Wespenstich: Überschätze Gefahr

Kein Grund zur Panik, selbst wenn eine Hornisse zugestochen hat Der Großteil aller Bienen- und Wespenstiche verläuft völlig harmlos – von Schmerz und Jucken einmal abgesehen. Selbst der Stich einer Hornisse ist kein Grund zur Panik. Die Redensart “Ein Hornissenstich tötet ein Kind, sieben ein Pferd” entbehrt jeder wissenschaftlichen Grundlage. Das Gift dieser Insekten ist [...]

So lernen Kinder besser sprechen

Wichtige Tipps für junge Eltern Bis zu einem Viertel aller Erstklässler sind heute sprachlich auffällig, berichtet die Zeitschrift “Eltern Family” in ihrer aktuellen Ausgabe. Sechs bis acht Prozent haben sogar eine behandlungsbedürftige Störung – Tendenz steigend. Die wichtigsten Tipps

Nach dem Verzehr von Kirschen kein Wasser trinken!

Sommerzeit – Kirschenzeit. Verführerisch, leuchtend rot und gesund, denn sie enthalten Kalium, Phosphor, Eisen, Vitamine, Folsäure und Betacarotin. Doch sollte nach dem Kirschenessen aufs Wassertrinken verzichtet werden, da bei dem Verzehr von Steinobst allein (auch ohne Wasser) schon Blähungen entstehen können.

Nach einem Zeckenbiss den Arzt aufsuchen

Die Zecken-Saison hat begonnen. Die manchmal infektiösen Spinnentiere halten sich vor allem in Wäldern, im hohen Gras, Gebüsch oder im feuchten Laub auf. Zum Schutz gegen einen Zeckenbiss helfen am besten lange Hosen und langärmelige Kleidung. Wer sich in der freien Natur aufgehalten hat, sollte danach seinen Körper nach Zecken absuchen. Zecken lieben vor allem [...]

Einzelkinder in der Minderheit

Dreiviertel aller Kinder haben ein und mehrere Geschwister. Deutschland ein Land der Einzelkinder? Mitnichten! Paare, die sich für ein zweites oder drittes Kind entscheiden, sind eindeutig in der Überzahl:

Schmutz kontra Allergien

Kinder so oft wie möglich zusammen mit anderen in einer großen Gruppe im Freien spielen zu lassen, kann möglicherweise vor Allergien schützen, berichtet die »Neue Apotheken Jllustrierte« im neuen Heft. In Zeiten übertriebener Hygiene bekommt das Immunsystem ansonsten kaum die Möglichkeit, sich zum Beispiel mit Schmutzpartikeln auseinanderzusetzen und wendet sich stattdessen gegen Stoffe wie Blütenpollen, [...]

Wadenwickel: lauwarm kühlt besser

Wadenwickel sind als erste Maßnahme gegen Fieber auch heute noch empfehlenswert – aber die richtige Technik muss schon sein. Nicht kalt, sondern lauwarm werden die Wickel angelegt, bei Kindern am besten sogar nur wenige Grad unter der Körpertemperatur, rät das Gesundheitsmagazin Apotheken Umschau. So wird richtig gewickelt: Ein Leinentuch in Wasser tauchen, leicht auswringen und [...]

Bei kaltem Winterwetter Kopf und Hände schützen

Was viele nicht wissen: ca. 40% der Körperwärme verliert der Mensch im Winter über ungeschützten Kopf und Hände. Deshalb ist es besonders wichtig bei Kindern, diese nicht ohne Mütze, Schal und Handschuhe in der kalten Jahreszeit aus dem Haus gehen zu lassen.

Gegen Babys Bauchweh & Dreimonatskoliken

Quälende Bauchweh in den ersten Lebensmonaten eines Babys lassen viele Familien verzweifeln. Das Kleine schreit, hat Schmerzen, sein Bauch ist hart. Ursache: Ärzte vermuten, dass die Kinder durch die Reizüberflutung nach der Geburt gestresst sind. Säuglinge, die mit der Flasche ernährt werden, schlucken oft auch zu viel Luft. Doch Resignation muss nicht sein, erklärt das [...]