Fieber sollte nicht in jedem Fall gesenkt werden

Bei Hausärzten ist Fieber der häufigste Grund, warum Patienten zur Beratung kommen. Dabei ist eine erhöhte Körpertemperatur in den meisten Fällen kein ernsthaftes Problem – sie hat im Gegenteil sogar heilende Wirkungen.

Wie kühle ich eine Verbrennung richtig?

Mäßig kaltes Wasser und fünf Minuten kühlen reichen. Instinktiv reagieren die meisten Menschen bei einer Brandverletzung richtig und halten die Wunde unter fließendes Wasser. Doch länger als fünf Minuten soll die Kühlung nicht dauern raten Experten. Der Grund:

Bei Husten viel trinken kann Abhilfe schaffen

Quälender Hustenreiz – da kann ein einfaches Mittel Abhilfe schaffen: viel Trinken. Viel Tee oder Wasser löst den Schleim und beruhigt die Bronchien. Extraflüssigkeit ist besonders dann wichtig, wenn ein Kind fiebert. Am besten hilft dann warmer Kräuter- oder Früchtetee. In den allermeisten Fällen steckt hinter Husten ein banaler Infekt. Solange keine anderen Krankheitszeichen dazukommen, [...]

Kinder immer unsicherer mit dem Rad unterwegs

Kinder tun sich mit dem Radfahren zunehmend schwerer. Im Vergleich zu einer Studie aus dem Jahr 1997 beherrschen heute weniger Kinder wichtige Alltagssituationen im Straßenverkehr, so eine Studie im Auftrag der Unfallforschung der Versicherer.

Gefährliche Lauflernhilfen

Kinder- und Jugendärzte möchten Lauflernhilfen am liebsten verbieten lassen. Lauflernhilfen, sogenannte “Babywalker” verursachen jedes Jahr zahllose Unfälle. Die EU schreibt neuerdings Stabilitätsprüfungen und Warnhinweise für die Eltern vor.

Nicht vergessen: Impfungen regelmäßig auffrischen

Je nach Krankheit sind bis zu 98 Prozent aller Kleinkinder in Deutschland geimpft – ein guter Start in ein Leben ohne große Gefahren durch Infektionskrankheiten. Nach den ersten Impfungen im Kleinkindalter aber werden viele Eltern nachlässig. Die Auffrischungen werden versäumt, ohne die der Schutz nicht mehr richtig funktioniert.

Hydrokortison für Kinder

Hydrokortison für Kinder? Was Sie wissen müssen. Manche Kortisonsalben sind heute rezeptfrei in Apotheken erhältlich. Die Salben helfen bei nicht infizierten, mäßig ausgeprägten entzündlichen und bei allergischen und juckenden Hautveränderungen.